Ombudsman für Finanzdienstleistungen

Zugang Vermittlung

Übergangsbestimmungen

Der Schweizer Finanzmarkt befindet sich derzeit in einer wichtigen regulatorischen Übergangsphase bis 2023. Unter anderem, unterstellte Unternehmen haben bis zum 23. Dezember 2020 Zeit, sich einer vom EFD anerkannten Ombudsstelle anzuschliessen.

Erst nach dieser Übergangsfrist, d.h. wenn die bereits im Markt tätigen Unternehmen angeschlossen sind, wird eine FIDLEG Ombudsstelle eingerichtet. Nach ihrem Anschluss werden sich die Unternehmen noch an ihre neue Ombudsstelle anpassen und ihre Kunden informieren müssen.

Nach dem 23. Dezember 2020 wird FINSOM die angeschlossenen Unternehmen ohne zusätzliche Kosten bei der Einhaltung der Vorschriften unterstützen. Daher wird FINSOM Beschwerden oder Vermittlungsanträge nicht vor dem 1. August 2021 bearbeiten.