Ombudsman für Finanzdienstleistungen

Mediatoren und Experten

Rolle

Mediatoren führen das Vermittlungsverfahren durch und nehmen materielle und rechtliche Bewertungen vor. Sie können auch als Experten in einer von einem anderen Mediator durchgeführten Vermittlung fungieren. Alle Mediatoren sind daher auch Experten.

Experten unterstützen die Mediatoren bei ihren materiellen und rechtlichen Bewertungen, können aber keine Verfahren führen.

Unabhängigkeit und technische Fähigkeiten

Mediatoren und Experten dürfen sich nicht mit Verfahren befassen, die sie oder eine ihnen nahestehende natürliche oder juristische Person betreffen.

Sie müssen über technische Fähigkeiten verfügen, die dem Gegenstand des Verfahrens, in dem sie intervenieren, angemessen sind, sowie über die für ihre Funktion erforderlichen persönlichen Fähigkeiten. Mediatoren sind verpflichtet, bei Bedarf die Dienste eines Experten in Anspruch zu nehmen.

Profil-Anforderungen

Ernennung und Überwachung

Die Generalversammlung ernennt die Direktion. Sie kann auch Vermittlungsverfahren durchführen und wird ein Team von geeigneten Mediatoren und Experten bilden, je nach den Bedürfnissen der Vereinigung und ihrem eigenen Profil.

Die von der Direktion ernannten Mediatoren und Experten können intern oder extern sein.

Die Generalversammlung und das EFD beaufsichtigen die Direktion, die für die Personalführung der Ombudsstelle zuständig ist.

Wenn eine der Parteien der Mediation aus gutem Grund nicht wünscht, dass ein bestimmter Mediator oder Experte in das Verfahren einbezogen wird, kann sie dies der Direktion mitteilen. 

Der Zweck der FIDLEG-Bestimmungen besteht darin, ein neues Vermittlungssystem für Finanzdienstleistungen einzurichten. Unterstellte Unternehmen müssen sich noch anschließen und an ihre neue Ombudsstelle passen. FINSOM wird daher nach der laufenden Übergangsperiode bis zum 23. Dezember 2020 seine Ressourcen nach Bedarf sorgfältig ergänzen.

Jennifer LYGREN
Direktor FINSOM – Mediator, Wirtschafts- und Arbeitsvermittlung

Frau Lygren hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft sowie einen Master in Wirtschaftskriminalitätsbekämpfung und ist zertifizierte Mediatorin. Sie verfügt über mehr als 10 Jahre praktische Erfahrung im Finanzdienstleistungssektor mit Schwerpunkt auf Geschäftsverhalten und Compliance-, Rechts- und regulatorische Risikomanagement. Frau Lygren verfügt auch über praktische Erfahrung im Umgang mit Kundenbeschwerden bei Finanzdienstleistungen und Streitigkeiten am Arbeitsplatz.

Romain BLANC
Deputy Head of Legal and Compliance, Cité Gestion SA, Genf – Mediator, Wirtschaftsvermittlung

Romain Blanc ist ausgebildeter Jurist im Bereich Banken und Finanzen. Er verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich der schweizerischen und internationalen Banken- und Finanzregulierung. Er verfügt über ausgezeichnete Kenntnisse über Finanzprodukten und -dienstleistungen. Er begann seine Karriere in einer amerikanischen Anwaltskanzlei, bevor er seine Karriere in einem auf die Beratung im Bereich der Regulierung und Compliance spezialisierten Unternehmen in Genf fortsetzte. Er verfügt auch über Erfahrung im Bereich der alternativen Streitbeilegung. Seine Haupttätigkeit ist innerhalb der Cité Gestion-Gruppe als stellvertretender Leiter der Abteilung Recht und Compliance im Mai 2019.

Sébastien FANTI
Anwalt, Lexing Netzwerk, Beauftragter für Datenschutz und Transparenz – Mediator, Wirtschafts- und Arbeitsvermittlung

Sébastien Fanti ist Rechtsanwalt, der sich auf den Bereich der fortgeschrittenen Technologien, einschließlich Datenschutz, Strafrecht der Computernetze und digitales Wirtschaftsrecht, spezialisiert hat. Er teilt sein Wissen durch verschiedene Vorträge, darunter einen an der Sorbonne. Als zertifizierter Mediator verfügt er über eine ausgewiesene Erfahrung als Datenschutz- und Transparenzbeauftragter des Kantons Wallis, die er seit 2014 ausübt. Als Rechtsanwalt hat er auch komplexe nationale und internationale Schiedsverfahren durchgeführt.

Jean Sylvain PERRIG
Gründer von Premyss SA, Anlageexperte, Mitglied des Vorstands AZEK, President des Vorstands SFAA – Experte, Wirtschaftsvermittlung

Jean-Sylvain hat einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Investitions- und Portfoliomanagement. Als CIO renommierter Privatbanken auf dem Genfer Finanzplatz hat er der Management Governance stets einen wichtigen Platz eingeräumt. Die Analyse der eingerichteten Verwaltungsprozesse, ihre Anwendung, Dokumentation und Kontrolle ist wesentlich, um die Qualität der Arbeit eines Vermögensverwalters zu qualifizieren.

Jean-Christophe Schwaab
Dr. jur. und Dozent für Arbeitsrecht – Experte, Arbeitsvermittlung

Jean-Christophe Schwaab ist ehemaliger Präsident der Rechtskommission des Nationalrats und ehemaliges Mitglied der Geschäftsleitung der Schweizerischen Bankpersonalverband (SBPV Er ist Autor zahlreicher Publikationen und wissenschaftlicher Arbeiten zum Arbeitsrecht in der Schweiz. Heute ist er Direktor mehreren Unternehmen und Mitglied der Geschäftsleitung der Fédération romande des consommateurs.